You are here

Brücken

Brücken

Dauer der Behandlung: 
5-9 Tage
Kosten: 
Preis auf Anfrage
rückrufservice

Zahnbrücken zählen zum festsitzenden Zahnersatz. Sie bestehen aus mehreren verbundenen Zahnkronen und  „überbrücken“  zahnlose Stellen im Kiefer. Eine Zahnbrücke wird eingesetzt, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen bzw. wenn neben den fehlenden Zähnen noch eigene Zähne vorhanden sind.

Das Herstellungsverfahren für eine Zahnbrücke gleicht dem Herstellungsverfahren einer Zahnkrone. Der Zahnarzt beschleift Pfeilerzähne soweit, dass Platz und Halt für die Aufnahme von Kronen geschaffen wird. Es werden Abdrücke genommen und die Zahnbrücke wird in der Zahntechnik bzw. im Dentallabor angefertigt. Pfeilerzähne können entweder bestehende gesunde Zähne oder Implantate sein.
Nachdem die Brücken fest im Mund eingeklebt bzw.„zementiert” wurden, muss sich der Patient um die richtige Mundhygiene kümmern.

Neben einer Standardpflege mit Zahnbürste und Zahnpasta empfehlen wir die Verwendung von:
1.    Interdentalzahnbürste – wesentlich schmaler als eine normale Zahnbürste
2.    Zahnseide – zum Entfernen von Zahnbelag zwischen den Zähnen
3.    Munddusche Waterpik - das pulsierende Einstrahlsystem entfernt Speisereste und Plaque sogar aus Bereichen, die für die Zahnbürste nicht erreichbar sind

Die Auswahl des passenden Zahnersatzes hängt von mehreren Faktoren ab, vorallem von der Anordnung und dem Zustand der verbliebenen Zähne. Der Zustand des zahnlosen Teils des Kiefers und der Schleimhaut spielt hier ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Wenn es möglich ist, sollte man immer eine prothetische Lösung mit Implantaten und einen festsitzenden Zahnersatz bevorzugen. 

Vorteile von Zahnbrücken im Vergleich zu Prothesen:

  • Sie sind fest an Pfeilerzähnen verankert und können weder herausgenommen noch abgenommen werden.  
  • Die Kaukräfte übertragen sich auf den Zahn (wie bei natürlichen Zähnen) und nicht auf das umgebende Weichgewebe.
  • Bessere Ergebnisse hinsichtlich Ästhetik
  • Dieser Zahnersatz belastet nicht den Gaumen, das Weichgewebe oder den Bereich unter der Zunge.
  • Kau- und Sprachfunktion sind wie bei natürlichen Zähnen.
  • Schnelle Eingewöhnung an den Zahnersatz

Ich habe immer Schwierigkeiten gehabt, mich zu überwinden, zum Zahnarzt zu gehen. Durch professionelle Gespräche bei NORDENT wurde mir die Angst genommen.

Read More
Snjezana Loncar-Karacic

Man weiß, dass, wenn es um die eigenen Zähne geht, die Angst da ist und man ewig wartet, bis man sich traut einmal hinzugehen, erst recht wenn man sich bewusst ist, dass man ein Problem hat.

Read More
Iris Lastro